schilder_entstehung_1

ParkDich in Bewegung

Hallo liebe Leute,
wir machen uns jetzt auf um Fotos unseres Beschilderungssystems zu fotografieren — noch ist das Wetter fein, die Sonne lacht :).
Hier seht ihr Bilder der Entstehung, heute Abend wird es noch einen detaillierten Beitrag zum Konzept der Beschilderung geben. Bis dahin, genießt die Sonne — ab ins Grün!

Foto: Asphalt Tennis Crew, Köln

Night Session der Asphalt Tennis Crew

Sie haben schon recht, wieso eigentlich nur bei Tageslicht im Park Tennis spielen wenn man auch Flutlicht aufstellen kann.
Irgendwie organisiert und trotzdem nicht unbedingt geplant, so kommen die Tennis Liebhaber in den Grüngürtel, um gemeinsam Bälle zu schlagen – bei Dunkelheit. Irgendwie spricht es sich herum. Die einen kommen regelmäßig, die anderen genießen den Event bei Musik, Bier und was vom Grill.
Kommen kann jeder, ist ja schließlich ein öffentlicher Platz. Man kann auch gerne etwas mitbringen: Essen, Trinken und auch Sitzgelegenheiten stehen plötzlich am Platzrand und sind willkommen.
Ganz ohne Organisation geht es aber doch nicht. Das Kiosk nebenan stellt den Strom zur Verfügung, genauso wie eine Besitzerin eines Schrebergartens. Die Kosten teilen sich irgendwie auf, einen Festpreis gibt es nicht.
Wir sagen: Die Asphalt Tennis Crew macht es genau richtig! Zusammenfinden, gemeinsam Erleben und das alles ohne bürokratische Vereinsorganisation. Das Grün ist für uns da – also macht es zu eurem Ort für Freizeit mit Freunden und Familie.
facebook.com/Asphalt-Tennis-Crew

Blücherpark Elke Wetzig, Köln

100 Jahre Blücherpark

Die „Grüne Lunge des Kölner Nordens“ ist vor allem für Ehrenfelder und Nippeser sehr gut zu erreichen.
Die Parkanlage feiert 2013 ihr 100jähriges Bestehen, ist also nicht nur ein echtes Stück Kölner Geschichte, sondern schon seit jeher als Ort für Erholung und Aktivität angelegt. Neben auf der Wiese grillen und chillen könnt ihr hier Fußball spielen oder nach dem Laufen am Trimmfit Gerät eure Übungen machen.
Kinder finden nicht nur einen Spieleplatz etwas abseits im Schatten gelegen toll, sondern nutzen auch den Brunnen am südlichen Ende des Parks um Abkühlen und spielen.
Für eine kleine Bootstour steht an der Kahnstation alles bereit und bei gutem Wetter kann man wunderbar im Biergarten sitzen. Wer aufmerksam unseren Event Kalender verfolgt, wird auch über Partys im Blücherpark auf dem Laufenden gehalten.
Wer nicht mit Fahrrad oder zu Fuß anreisen möchte, kann mit der Linie 13 bis zur Escher Straße fahren und steht nach der Ankunft fast schon im Park.